Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Bistum Trier
Dienstag, 28. Januar 2020

Jahrzehntelanges Engagement ausgezeichnet

Hildegard Weber erhält rheinland-pfälzische Verdienstmedaille

Koblenz/Lehmen –  Hildegard Weber aus Lehmen wurde die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz verliehen. Ihr jahrzehntelanges Engagement - insbesondere für die Interessen und Bedürfnisse von Familien - stand dabei im Mittelpunkt.

Seit 2002 ist sie die Vorsitzende des „Familienbundes der Katholiken“ (FDK) auf der Ebene des Bistums Trier und stellvertretende Vorsitzende in Rheinland-Pfalz. Als Vertreterin des FDK arbeitet sie im Landesbeirat für Familienpolitik des rheinland-pfälzischen Ministeriums für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz mit. Alleinerziehende, junge oder kinderreiche Familien in schwierigen Situationen stehen im Fokus ihrer Tätigkeit im Stiftungsrat von „Familien in Not – Rheinland-Pfalz“.

Bis 2011 war sie Vorsitzende des Pfarrgemeinderates in Lehmen. Darüber hinaus war sie unter anderem Delegierte im Dekanatsrat, im Katholikenrat und im Diözesanpastoralrat. Zudem hat sie eine Flüchtlingsfamilie betreut.

(red)

Weiteres:

News Details