Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Mittwoch, 8. Dezember 2021

Junge Christen engagieren sich

Jugendliche im Dekanat Maifeld-Untermosel gefirmt/Soziale Projekte als Teil der Vorbereitung

Maifeld-Untermosel – Insgesamt haben 160 junge Menschen aus dem Dekanat Maifeld-Untermosel in sechs Gottesdiensten in Dieblich, Polch und Münstermaifeld das Sakrament der Firmung erhalten. Wichtiger Bestandteil der Firmvorbereitung sind die sozialen Projekte. Doch durch die Corona-Pandemie gab es zahlreiche Einschränkungen. Trotzdem konnten die Firmbewerberinnen und Firmbewerber mit engagierten haupt- und ehrenamtlichen Begleiterinnen und Begleitern einiges auf die Beine stellen:

Die Jugendlichen aus der Pfarreiengemeinschaft Untermosel-Hunsrück widmeten sich dem Klimaschutz. Sie pflanzten gemeinsam mit dem Forstamt Bäume, bauten ein Insektenhotel und beteiligten sich am „Clean River Project“ in Winningen.

Durch einen Hausflohmarkt, einer Plätzchenback-Aktion, einem Sponsoring-Fußballspiel oder einem Kuchen- und Punschverkauf nach Gottesdiensten hatten die Jugendlichen aus der Pfarreiengemeinschaft Ochtendung-Kobern die Bolivienpartnerschaft und Betroffene an der Ahr unterstützt. Zudem konnten die jungen Menschen bei „Firmlings-Nachmittagen“ im Freizeitpark Ochtendung an Workshops teilnehmen.

Die Firmgruppe aus der Pfarreiengemeinschaft Maifeld sammelte ebenfalls durch verschiedene Projekte Spenden für die Bolivienpartnerschaft des Bistums Trier. Zur weiteren Vorbereitung zählte hier noch ein Firmwochenende.

Der Trierer Weihbischof Jörg Michael Peters hat am 3. und 4. Dezember Firmgottesdienste im Dekanat Maifeld-Untermosel gefeiert; Domvikar Matthias Struth hat Jugendlichen in einem weiteren Gottesdienst das Sakrament gespendet.

Weitere Informationen zur Jugendarbeit im Dekanat Maifeld-Untermosel gibt es auf www.ju-mu.com.

(red/jf)

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Medientipps, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details