Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Donnerstag, 19. Mai 2022

Mehr als 530 Priester ausgebildet

Studienhaus Lantershofen feiert 50. Geburtstag

Lantershofen – Traditionell findet Anfang Mai ein mehrtägiges Fest im Studienhaus St. Lambert in Lantershofen statt. Diesmal gab es etwas Besonderes zu feiern: 50 Jahre Studienhaus und damit auch 50 Jahre Priesterausbildung in der Ahr-Gemeinde. Viele ehemalige Studenten reisten nach Lantershofen und feierten mit Regens Dr. Volker Malburg und kirchlichen wie kommunalen Gästen, die mit dem Haus eng verbunden sind. Darunter waren unter anderem der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, Bischof Dr. Stephan Ackermann aus Trier sowie die Weihbischöfe Robert Brahm und Jörg Michael Peters, der Münsteraner Bischof Dr, Felix Genn sowie der 1. Kreisbeigeordneten Horst Gies und Bürgermeister Achim Juchem Bischof Ackermann, der vor mehr als 20 Jahren selbst Regens im Haus war, würdigte
im Rahmen einer feierlichen Vesper die Leistung des Studienhauses, welches als „Wagnis“ gestartet und als „Erfolgsprojekt“ bezeichnet werden könne, in dem über 530 Priester ihren Studienabschluss absolvierten. Bischof Bätzing verwies in seiner Predigt während eines gemeinsamen Pontifikalamtes in der Kirche St. Lambertus auf wichtige Eckpunkte der Priesterausbildung und betonte insbesondere die Glaubwürdigkeit als wichtige Eigenschaft priesterlichen Lebens. Den Abschluss der Feierlichkeiten bildeten ein geselliger Austausch und die Matinée einer Kunstausstellung von Bibliothekarin Barbara Boos. 
(red)

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details