Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Dienstag, 18. Oktober 2022

Mit der Trierischen Tonpost durch die Adventszeit

Klingender Adventskalender und Braille-Schoko-Adventskalender ab sofort bestellbar

Trier/Saarbrücken/Koblenz – Der „klingende Adventskalender“ der Trierischen Tonpost begleitet blinde und sehbehinderte Menschen durch die Vorweihnachtszeit. Ab sofort erhältlich ist zudem ein Schokoladen-Adventskalender mit Braille-Schrift.

Vor über 50 Jahren ursprünglich für blinde und sehbehinderte Menschen entwickelt, die ihn nach wie vor kostenlos erhalten, ist der klingende Adventskalender inzwischen auch für Sehende erhältlich. Hinter 28 akustischen Türchen verbergen sich musikalische Beiträge, Gedichte, weihnachtliche Rezepte, Hörspiele – und vor allem die wunderbaren Stimmen der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Tonpost. Erstmals gibt es in diesem Jahr einen zusätzlichen Adventskalender mit fair gehandelter Schokolade, dessen Türchen mit Braille-Schrift beschriftet sind. Zudem ist das Design so kontrastreich gestaltet, dass der Kalender auch für Menschen mit Restsehvermögen geeignet ist.

Der klingende Adventskalender ist als MP3-CD erhältlich oder via App über das Smartphone barrierefrei abrufbar. Für Blinde und Sehbeeinträchtige ist der klingende Adventskalender kostenlos. Bestellungen und weitere Informationen gibt es bei der Medienstelle für Blinde und Sehbehinderte im Bistum Trier auf www.tonpost.de, E-Mail tonpost(at)bistum-trier.de oder Tel.: 0651-7105-430.

(red)

 

 

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details