Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Sonntag, 24. April 2022

"Mit Gottes Hilfe werds ein guter Tropfen"

Lutwinuswerk Mettlach setzt Sud für Wallfahrtsbier an

Mettlach - Mit dem Ansetzen des Suds für das Lutwinusbier hat das katholische Lutwinuswerk Mettlach e.V. am Freitag den Countdown auf die Lutwinus-Wallfahrt gestartet. In einem symbolischen Akt gaben die fünf Braupaten unter Aufsicht von Braumeister Altfred Maurer in der Mettlacher Abtei-Brauerei den Hopfen in die kupfernen Braukessel. In den dabei vorgetragenen Sprüche baten sie Gott um seinen Segen für das Wallfahrtsbier. Der Erlös aus dem Verkauf des Biers während der Wallfahrt von Christi Himmelfahrt bis Pfingsten kommt unter anderem der Restauration der Lutwinus-Kirche zugute.

Als Braupaten fungierten Dennis Ernst (2. Vorsitzender des Lutwinuswerks), Ursula Graf-Rummel (1. Vorsitzende des Lutwinuswerks), der Mettlacher Bürgermeister Daniel Kiefer, Sonja Franz (Vorsitzende des Pfarreienrates direkt der Pfarreiengemeinschaft Mettlach) und Pfarrer Hans-Thomas Schmitt.

Weitere Informationen zum Lutwinuswerk und zur Lutwinus-Wallfahrt unter https://www.lutwinuswerk-mettlach.de/

cl

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details