Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Dienstag, 11. Mai 2021

Mit Musik Leben gerettet

Erfolgreiches Event von „Wir gegen Rassismus“ im Bistum Trier und Caritas international

Koblenz/Trier/Saarbrücken – Bekannte musikalische Größen wie Michael Patrick Kelly, Peter Maffay, die kölsche Kultgruppe „Höhner“ oder der britische Singer-Songwriter Tom Gregory unterstützten am 23. April Menschen in den großen Flüchtlingslagern mit ihrer Musik. Aber auch Bands, Jugendchöre und Solokünstlerinnen aus dem gesamten Bistum Trier beteiligten sich mit Videos bei der zweiten Auflage der „European Solidarity Challenge“, um Spenden zu sammeln. Das anvisierte Ziel von 50.000 Euro wurde dabei sogar übertroffen; und spenden ist weiterhin möglich. Das Benefiz-Event verfolgten fast 100.000 Menschen und wurde von Caritas international und der Jugendaktion im Bistum Trier „Wir gegen Rassismus“ organisiert.

Neben zahlreichen Musikbeiträgen waren während des mehr als dreistündigen Abends, der live aus einem Koblenzer Studio ins Internet gestreamt und im Bürgerrundfunk übertragen wurde, auch immer wieder Clips mit Prominenten wie Sänger Gil Ofarim oder dem Trierer Weihbischof Jörg Michael Peters zu sehen.

„Mit 50.000 Euro kann Caritas international zum Beispiel 3.000 Menschen in Syrien mit Lebensmitteln versorgen, 330 Kindern im Südsudan eine Schulbildung ermöglichen, 750 Hygiene-Pakete mit Seife und Desinfektionsmittel im Rohingya-Camp in Bangladesch verteilen und 1.400 Geflüchtete in Griechenland mit warmer Kleidung versorgen“, erklärt Caroline Lauhoff von Caritas international, die den Abend mit Pastoralreferent Christopher Hoffmann von „Wir gegen Rassismus“ und Daniel Steiger von der Katholischen Erwachsenenbildung Koblenz moderierte.

Weitere Informationen zur „European Solidarity Challenge“ und die Möglichkeit weiterhin zu spenden gibt es auf www.caritas-international.de/challenge2021

(jf)

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Medientipps, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details