Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Bistum Trier
Donnerstag, 24. Oktober 2019

Mit Weihnachtskarten „Rückenwind“ geben

Trier – Auch dieses Jahr können wieder Weihnachtsgrüße für den guten Zweck verschickt werden. Der Paulinus Verlag Trier bringt wie in den Vorjahren eine Weihnachtskarte heraus, deren Erlös ein caritatives Projekt unterstützt. Das diesjährige Spendengeld geht mit besonderer Unterstützung von Generalvikar Dr. Ulrich Graf von Plettenberg an „Rückenwind“ in Wittlich. Dieses Projekt hilft Angehörigen von Inhaftierten der dortigen Justizvollzugsanstalt. Ihnen wird beispielsweise in Gesprächsrunden geholfen, ihr Leben wieder zu ordnen.

Ab sofort können die Grußkarten mit der Bestellnummer 1199 vorbestellt werden, unter der E-Mail buchversand(at)paulinus-verlag.de, am Telefon unter 0651-4608-121 oder auf der Verlagswebseite www.paulinus-verlag.de.

Wer schnell bestellt, hat Chancen auf einen Gewinn. Unter den Bestellungen bis zum 31. Oktober werden zehn Exemplare des Adventskalenders „Einfach Advent“ verlost.

Die Klappkarte mit Kuvert hat normales Postkartenformat und kostet 1,90 Euro pro Stück (zzgl. Porto und Versand).

(aw)

Weiteres:

News Details