Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Samstag, 1. Februar 2020

Neue Vorsitzende in Bolivien-Stiftung der Josefsschwestern

Trier - Einen zweifachen Wechsel gab es zu Jahresbeginn in der Bolivien-Stiftung der Josefsschwestern Trier: Nach fünfjähriger Amtszeit als Vorsitzende der Stiftung gab Petra Hauprich-Wenner (rechts) das Amt ab, da sie seit Juni 2019 als Geschäftsführerin für die Josefsschwestern tätig ist. Sie freue sich, in Susanna Kersting-Kuhn eine kompetente Nachfolgerin zu haben, betonte Hauprich-Wenner. Sie ist persönlich sowie haupt- und ehrenamtlich für und in Bolivien engagiert und tätig. Auch im Vorsitz des Kuratoriums erfolgte ein Wechsel. Nachdem Sr. Gladys Gonzales Rivera am 10. Januar zur neuen Generaloberin der Kongregation der Schwestern vom heiligen Josef gewählt worden war, übernahm sie das, an diese Funktion gebundene Amt der Kuratoriums-Vorsitzenden von Sr. Remigia Ternes. Infos zur Bolivien-Stiftung unter www.bolivien-stiftung-josefsschwestern.de
(red)

 

Weiteres:

News Details