Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Bistum Trier
Freitag, 4. Januar 2019

Neuer stellvertretender katholischer Landessenderbeauftragter für den SWR

Pastoralreferent Christopher Hoffmann folgt auf Kalle Grundmann

Trier – Christopher Hoffmann (33) aus Koblenz hat am 1. Januar die Aufgabe des stellvertretenden katholischen Landessenderbeauftragten für den SWR Rheinland-Pfalz übernommen. Zusammen mit dem Landessenderbeauftragten Martin Wolf (Mainz) verantwortet er die katholischen Beiträge aus Rheinland-Pfalz in den Programmen des Südwestrundfunks.

Hoffmann stammt aus Buch im Hunsrück. Von 2005 bis 2011 hat er in Trier und Freiburg im Breisgau Katholische Theologie studiert. Nach Ausbildungsstellen in Bad Neuenahr-Ahrweiler und im Dekanat Remagen-Brohltal arbeitet er seit 2014 als Pastoralreferent im Dekanat Rhein-Wied. Seit 2015 gehört Hoffmann zum Autorenteam für die kirchlichen Beiträge in den Hörfunkprogrammen des SWR. In den Jahren 2017 und 2018 hat er eine berufsbegleitende journalistische Ausbildung am Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp) absolviert.

In der Aufgabe als stellvertretender Landessenderbeauftragter für den SWR Rheinland-Pfalz folgt Christopher Hoffmann auf Pastoralreferent Kalle Grundmann (Koblenz), der am 1. Januar ein Sabbatjahr begonnen hat.

(StW)

Weiteres:

News Details