Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Dienstag, 26. Mai 2020

Neuer Termin für Weihen steht fest

Priesteramtskandidaten und Diakonatsbewerber können 2020 geweiht werden

Bistumsweit/Trier – Sieben Männer im Bistum Trier können noch in diesem Jahr von Bischof Dr. Stephan Ackermann zu Priestern geweiht werden. Auch fünf Diakonatsbewerber dürfen sich auf ihre Weihe zu Ständigen Diakonen im kommenden Herbst freuen. Die Priesterweihe findet am Samstag, 26. September um 9 Uhr im Hohen Dom zu Trier statt. Der Termin für die Diakonenweihe ist am darauffolgenden Sonntag, 27. September, um 14.30 Uhr – ebenfalls im Trierer Dom. Die Weihegottesdienste sollen unter Berücksichtigung der im September geltenden Auflagen zur Pandemiebekämpfung gefeiert werden.

Aufgrund der Umstände im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie mussten die ursprünglich für Mai und Juni geplanten Feiern verschoben werden. Vor genau 50 Jahren wurden im Bistum Trier erstmals Ständige Diakone geweiht.

Weitere Informationen zur Priesterausbildung im Bistum Trier gibt es auf www.ps-trier.de sowie zur Diakonenausbildung auf www.bistum-trier.de/personal/ausbildung-pastoraler-berufe/ausbildung-staendiger-diakon/
(ih)

Weiteres:

News Details