Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Sonntag, 6. Dezember 2020

Noch 500 Tage bis zur Eröffnung

„Kirche auf der Landesgartenschau 2022“ in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Bad Neuenahr-Ahrweiler - In ökumenischer Verbundenheit präsentieren die evangelische, katholische sowie die alt-katholische Gemeinde in Bad Neuenahr-Ahrweiler ein abwechslungsreiches Programm an den Tagen der Landesgartenschau. Bis zur Eröffnung am 20. April 2022 sind es am Sonntag (6. Dezember) noch genau 500 Tage, um „Kirche auf der LAGA“ für die Dauer eines halben Jahres zu einem unvergesslichen Ökumenischen Erlebnis an der Ahr werden zu lassen“, wie es in der Konzeption heißt.

Bis dahin ist noch viel zu tun. In der Projektleitung haben der evangelische Landesgartenschaupfarrer Bernd Bazin, sein katholischer Kollege Pfarrer Dr. Arno-Lutz Henkel, Pastor Stephan Neuhaus-Kiefel, Priester der alt-katholischen Gemeinde im Ehrenamt und Jacqueline Dörfer-Kleefuß in der Geschäftsstelle bereits vieles auf den Weg gebracht.

Für die kirchliche Präsenz sind folgende Orte vorgesehen:

Der Kaiser-Wilhelm-Park schließt sich östlich an den Lenné Park an und liegt sonnig zwischen Alleen und altem Baumbestand. Dadurch, dass der Park direkt an das Gelände des Apollinarisstadions und somit den Haupteingang des Landesgartenschaugeländes grenzt, ist die Kirche einer der ersten Aussteller, dem die Besucher der Landesgartenschau 2022 in Bad Neuenahr-Ahrweiler begegnen.

Weiterer Orte für ökumenische Präsenz ist die Martin-Luther-Kirche an der Kurgartenbrücke. Hier sollen Gottesdienste, Kulturveranstaltungen und Ausstellungen angesiedelt sein, die ein festes Gebäude benötigen.

Außerdem ist der Pfarrgarten der Pfarrgemeinde St. Laurentius in Ahrweiler angedacht. Die Verhandlungen diesbezüglich laufen noch, sodass zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine weiteren Informationen gegeben werden können.

Die Geschäftsstelle von "Kirche auf der LAGA" befindet sich im Souterrain des Evangelischen Gemeindehauses, Wolfgang-Müller-Str. 9, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler.
Telefon 02641-89389-82, E-Mail info(at)kirche-laga2022.de

Im Aufbau befindet sich die Internetpräsenz www.kirche-laga2022.de. Interessierte Personen können sich dort für den Rundbrief anmelden oder ihre ehrenamtliche Mitarbeit anbieten. (red)

 

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Medientipps, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details