Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Dienstag, 3. März 2020

Orte von Kirche – Pfarreiengemeinschaft Hillesheim zeigt wie es geht

Zur Vorbereitung auf Ostern wird ein vielfältiges Programm geboten

Hillesheim – Nichts los in den Gemeinden? Von wegen! Die Pfarreiengemeinschaft Hillesheim bietet unter dem Motto „Auf Ostern zu – dem Licht entgegen“ ein vielfältiges und umfangreiches Programm während der Fastenzeit.

Dabei stehen nicht nur Gottesdienst und Gemeinschaft im Vordergrund. In Zusammenarbeit mit den örtlichen Bäckereien und MISEREOR können alle etwas Gutes tun, die ein „Soli-Brot“ kauft. Denn der Erlös kommt Not leidenden Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika zugute. Ähnlich sieht es auch beim „Coffee-Stopp“ im Pfarrhaus aus. Hier gibt es fairen Kaffee gegen eine Spende für MISEREOR am Dienstag, 24. März, von 14.30 bis 18 Uhr. Ebenfalls zur MISEREOR-Fastenaktion lädt der Katholische Deutsche Frauenbund zu einem kulinarischen und informativen Abend am Mittwoch, 25. März, um 19.30 Uhr in das Pfarrheim Hillesheim ein. Eine weitere besondere kulinarische Erfahrung wartet unter dem Motto „Eifel trifft Libanon“ beim Fastenessen nach dem Sonntagsgottesdienst am 29. März auf alle Interessierten. Wer dann noch mit seinen alten Kleidungsstücken Gutes tun möchte, kann diese bei der Bolivienkleidersammlung am Samstag, 4. April, an der Augustiner Realschule Plus abgeben.

Zudem bietet die Pfarreiengemeinschaft Hillesheim traditionelle Elemente an wie Kreuzwegandachten an den Freitagen in der Fastenzeit, Bußgottesdienste vor Ostern oder den Weltgebetstag der Frauen. Letzterer findet am Freitag, 6. März, im Katharinenstift in Hillesheim um 18 Uhr satt. Nach diesem speziellen Gottesdienst können beim anschließenden Beisammensein typische Speisen aus Simbabwe verkostet werden. Am Internationalen Frauentag lädt die Pfarreiengemeinschaft zum Austausch über die Themen Gleichberechtigung und Gleichbezahlung nach dem Gottesdienst am Sonntag, 8. März, in das Pfarrheim Oberbettingen ein.

Kreativität ist gefragt beim „Bibliolog“ am Montag, 30. März, um 19.30 Uhr im Pfarrheim Hillesheim. Wer lieber zusieht, kann sich auf das „Judas“-Schauspiel am Palmsonntag um 17 Uhr in der Wiesbaumer Kirche freuen. In Schuld finden zudem Passionsspiele an den Wochenenden vom 14. März bis 5. April statt. Wer die Fastenzeit eher zur inneren Einkehr nutzen möchte, kann das am Samstag, 7. März, im Hillesheimer Pfarrheim tun – unter dem Motto „Ein Blick ins Gelobte Land – Reich-Gottes-Erfahrungen im eigenen Leben“.

Für Kinder gibt es am Samstag, 8. März, ab 9.30 Uhr in Oberbettingen ein Programm zur Kinder-Fastenaktion. An Palmsonntag um 11 Uhr in Hillesheim und an Gründonnerstag um 18 Uhr in Berndorf sind die Gottesdienste speziell auf Kinder und Familien ausgerichtet. Zudem gibt es einen Kinderkreuzweg am Karfreitag um 10 Uhr in Wiesbaum.

Weitere Informationen auf www.pfarreien-hillesheim.de oder telefonisch unter 06593-343.

(aw)

Weiteres:

News Details