Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Freitag, 15. Januar 2021

Partnerschaft zwischen den Kirchen fortsetzen

Bischof Ackermann gratuliert gewähltem Präses der rheinischen Landeskirche

Trier/Düsseldorf – Bischof Dr. Stephan Ackermann hat Dr. Thorsten Latzel zur Wahl als Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland gratuliert. Latzel war am 14. Januar von der rheinischen Landessynode zum Leiter der zweitgrößten deutschen Landeskirche gewählt worden. Er tritt die Nachfolge von Manfred Rekowski an, der nach achtjähriger Amtszeit im März in den Ruhestand geht.

 Das Bistum Trier gehört zu den Diözesen, über deren Gebiete sich die rheinische Landeskirche erstreckt. Ackermann betont, in den vergangenen Jahrzehnten habe es nicht nur strukturell und dienstlich bedingte Kontakte zwischen Bistum und Landeskirche gegeben. „Vielmehr hat sich – nicht zuletzt durch die großen Heilig-Rock-Wallfahrten der Jahre 1996 und 2012 – eine gute ökumenische Partnerschaft etabliert und gefestigt.“ Er freue sich, „wenn wir diese Partnerschaft und Geschwisterlichkeit zwischen unseren Kirchen fortsetzen können“ – dazu wolle er heute schon Bereitschaft und Interesse signalisieren.

Informationen zur Evangelischen Kirche im Rheinland sind unter www.ekir.de zu finden. Zum ökumenischen Engagement des Bistums Trier gibt es unter www.bistum-trier.de/oekumene weitere Informationen.

(JR)

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Medientipps, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details