Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Freitag, 13. November 2020

„passend anders“ jetzt im Livestream

Der unkonventionelle Gottesdienst findet im November digital statt

Schwirzheim/Bistumsweit – Das Wetter ist trüb und die Gemeinschaft fehlt: Deswegen lässt das Team von „passend anders“ seinen Gottesdienst auch im Lockdown-Monat November nicht ausfallen. Der „etwas andere Gottesdienst“ findet am Sonntag, 15. November um 18 Uhr digital statt.

Die Gottesdienstreihe mit dem Titel „passend anders“ zeichnet sich dadurch aus, dass statt eines Gottesdienstleiters eine Moderatorin durch den Gottesdienst führt. Zudem gibt es Livemusik und verschiedene Aktionen, mit denen sich die Besucherinnen und Besucher einbringen können. Außerdem gehört eine Zeit der Stille dazu, in der die Gläubigen beten, Kerzen entzünden oder sich segnen lassen können. Zu jedem Gottesdienst wird ein anderer Redner oder eine Rednerin eingeladen, die durch ihre Ansprache das Thema des Gottesdienstes festlegen. Mit diesem Format wollen die Veranstalter „auf eine neue Art Kirche leben“, indem sie einen „Perspektivwechsel“ vornehmen und „vom Einzelnen her denken“. Damit berufen sie sich auf Schlagworte der Diözesansynode des Bistums Triers (2013–2016), in der sich  Bischof Dr. Stephan Ackermann mit Ehren- und Hauptamtlichen über die Zukunft der Kirche im Bistum ausgetauscht hatte. Ziel des Organisationsteams ist es, mit dem innovativen Format auch Menschen anzusprechen, die den traditionellen Gottesdienstformaten eher fern bleiben.

In dem „passend anders“-Gottesdienst am 15. November sollen möglichst viele Aspekte der Reihe auch online beibehalten werden. Im Livestream um 18 Uhr auf dem Youtube-Kanal der Pfarreiengemeinschaft Bleialf spricht Schwester Scholastika Jurt als Rednerin zum Thema „Unverschämte Freiheit“. Für die musikalische Gestaltung sorgt die Band „Just Married“ aus Gondelsheim. Außerdem bitten die Veranstalter darum, die Aktion „Ein Geschenk für Kinder“ zugunsten hilfebedürftiger Kinder in der Eifel mit Spenden zu unterstützen. Ursprünglich wäre die Kollekte des Gottesdienstes an sie gegangen. Das Spendenkonto des Fördervereins St. Margareta Schwirzheim e.V. hat folgende IBAN: DE96 5866 1901 0004 1132 30.

Weitere Informationen zu „passend anders“ gibt es auf www.schwirzheim.de/index.php/passend-ueber-uns und bei Jutta Serwas, Tel.: 06558-452, E-Mail: jutta.serwas(at)t-online.de. Der Stream kann auf www.youtube.com/channel/UCma9mlupMhYGGtcLpoagEJA aufgerufen werden.

(aw)

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Medientipps, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details