Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Mittwoch, 15. Juni 2022

Seelsorge im Bauwagen

Vom 23. Juni bis 7. September bieten die Kirchen am Schaumberg einen „Ort des Zuhörens“

Tholey – Jemanden zu finden, der einfach zuhört – das ist in unserer Zeit oft nicht leicht. Die Pfarreiengemeinschaft am Schaumberg, das Dekanat St. Wendel und die Evangelische Gesamtkirchengemeinde St. Wendel bieten, unterstützt von der Gemeinde Tholey, nach 2019 zum zweiten Mal einen ungewöhnlichen „Ort des Zuhörens“ als ökumenisches Projekt am Schaumberg an.

Am Herzwegparkplatz auf dem Schaumberg wird ein Bauwagen als „Ort des Zuhörens“ aufgestellt. Wer will, findet dort vom 23. Juni bis zum 7. September von mittwochs bis sonntags  jeweils von 10 bis 12 Uhr und von 16 bis 18 Uhr einen Menschen, der zuhört. Hier kann ausgesprochen werden, was bewegt, erfreut, ärgert oder zur Frage geworden ist. Auch wer einfach von seinem Tag erzählen möchte, kann zum Bauwagen kommen. Zur Eröffnung wird ein ökumenischer Gottesdienst am 22. Juni um 18 Uhr am Bauwagen gefeiert.

Die Idee für die „Orte des Zuhörens“ geht auf den Mailänder Kardinal Carlo Maria Martini zurück. Kirche soll, so Kardinal Martini, Anteil am Leben der Menschen vor Ort nehmen, indem sie sich für deren Notlagen, Probleme und Bedürfnisse öffnet und auf die Menschen zugeht - anstatt darauf zu warten, dass die Menschen zu ihr kommen.

Das ökumenische Team unter Leitung von Gemeindereferentin Therese Thewes, Pastoralreferentin Dr. Carola Fleck und Pfarrerin Gabi Kräuter freut sich auf die zahlreichen Begegnungen am Ort des Zuhörens am Schaumberg!

(red)

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details