Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Bistum Trier
Mittwoch, 19. Februar 2020

Skulpturenausstellung und Fastenpredigten

Kreuzweg-Figuren zum Thema Frieden im Dom-Kreuzgang zu sehen

Trier – Flüchtlingselend, Klimawandel, Hungersnöte und andere Katastrophen: Die kritischen Themen unserer Zeit haben die Künstlerin Monika Stein dazu bewegt, Skulpturen für einen modernen Kreuzweg zu schaffen. Inspiriert wurde sie dabei von dem Gedanken, dass neben dem Tod, dem alle Menschen unterworfen sind, auch menschengemachte Desaster „das Kreuz“ sind, das wir heute zu tragen haben. Die Ausstellung mit dem Titel „Frieden – die gegenwärtige Passion“ wird am 28. Februar um 18 Uhr im Domkreuzgang eröffnet. Bis zum 10. Mai können Besucherinnen und Besucher die Figurengruppe aus Beton an 14 Stationen betrachten. Passend dazu greifen die Fastenpredigten in den Sonntagsvespern im Dom die einzelnen Stationen auf. Am Sonntag, 1. März um 18 Uhr geht es um die 13. Station „Jesus wird seiner Mutter übergeben“, Predigerin ist Katharina Zey-Wortmann, Leiterin der Katholischen Erwachsenenbildung Trier. Am 8. März geht es um die dritte Station „Jesus fällt zum ersten Mal unter dem Kreuz“, Prediger ist Jugendpfarrer Martin Laskewicz. Christiane Friedrich, Pastoralreferentin im Dekanat Wittlich, predigt am 15. März zur 5. Station „Simon von Kyrene hilft Jesus, das Kreuz tragen“. Und am 22. März wird die 14. Station „Jesus wird ins Grab gelegt“ Thema der Predigt von Pater Stephan Kessler SJ, Pfarrer in St. Peter in Köln, sein.

Auskunft erteilt die Dom-Information Trier, Liebfrauenstr. 12, 54290 Trier, Tel. 06 51-979079-0, info(at)dominformation.de, www.dominformation.de
(sb)
 

 

Weiteres:

News Details