Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Bistum Trier
Donnerstag, 19. Dezember 2019

Sternsinger machen sich bereit

Eröffnungsgottesdienst am 2. Januar in Völklingen

Vöklingen/Trier – „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit.“ Unter diesem Motto werden zu Beginn des Jahres wieder zahlreiche Sternsinger-Gruppen unterwegs sein. Der Eröffnungsgottesdienst der Sternsingeraktion im Bistum Trier findet am 2. Januar um 11.00 Uhr in der Kirche St. Eligius in Völklingen statt. Zur Aussendungsfeier sind alle Sternsinger aus den Pfarreien und Jugendverbänden des Bistums herzlich eingeladen.

Das Beispielland der Aktion 2020 ist der Libanon. Dem kleinen Land im Nahen Osten gelang nach dem Bürgerkrieg, der zwischen 1975 und 1990 herrschte, ein weitgehend demokratisches und friedliches Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Religionen und Konfessionen. Gleichwohl steht der gesellschaftliche Friede vor großen Herausforderungen, nicht nur wegen des Kriegs im Nachbarland Syrien.

„Wir freuen uns, dass die Diözesane Eröffnung der diesjährigen Aktion in Völklingen stattfinden kann, wo der interreligiöse Dialog auf Grund der Bevölkerungsstruktur eine wichtige Rolle spielt“, sagten die Veranstalter des Eröffnungsgottesdienstes. Die Sternsingeraktion ist eine Möglichkeit, wie Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion hier in Deutschland friedlich zusammenleben und gemeinsam aktiv sein können.“ Nach dem Gottesdienst ziehen die Sternsinger im Friedensweg zum Weltkulturerbe Völklinger Hütte.

Um besser planen zu können, bitten die Veranstalter um Anmeldung im Büro des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), Diözesanverband Trier per Telefon: 0651-9771100, oder per Mail: sternsinger(at)bdkj-trier.de

Der Brauch des Dreikönigssingens oder Sternsingens geht bis ins Mittelalter zurück. Die heute vom Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und vom BDKJ getragene Aktion hat sich zum weltweit größten Hilfswerk von Kindern für Kinder entwickelt. In ganz Deutschland sammelten die Sternsinger seit 1959 über 858 Millionen Euro mit denen weltweit rund 65.000 Projekte unterstützt wurden und werden. Weitere Information gibt es im Internet unter: www.sternsinger.org

(dh)

Im Video

Sternsinger aus dem Saarland freuen sich auf die Eröffnung in Völklingen

Weiteres:

News Details