Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Samstag, 4. Dezember 2021

„Stille Nacht? Bilder zur Weihnachtsgeschichte"

Museum am Dom zeigt Krippenausstellung

Trier – Das Museum am Dom zeigt bis zum 23. Januar 2022 die Ausstellung “Stille Nacht? Bilder zur Weihnachtsgeschichte” mit Werken aus eigenen Beständen, Leihgaben von den Klüsserather Krippenfreunden und aus dem Trierer Domschatz sowie zeitgenössischen Darstellungen des Weihnachtsgeschehens. 

„In diesem Jahr greifen wir die Suche der Menschen nach Momenten der inneren Einkehr auf und präsentieren verschiedene Ausstellungsstücke, die uns allen die Möglichkeit zur Selbstbesinnung bieten. Zeitgenössische Werke wie die Bronzefigur ‘Stille Nacht’ des im italienischen Brixen geborenen Künstlers Thaddäus Salcher werden durch verschiedene Krippen komplettiert”, erklärt Museumsdirektor Markus Groß-Morgen.

In der christlichen Kunstgeschichte sei die Weihnachtskrippe eine der neueren Formulierungen, die seit dem späten Mittelalter zur Darstellung der Weihnachtsgeschichte dienen. „Im Laufe der Jahrhunderte entstanden mannigfaltige Typen der Weihnachtskrippe, die sich nach dem Herkunftsort und der dort geltenden Tradition unterscheiden.” Ein Highlight der Ausstellung sind Krippen aus dem Südtiroler Grödnertal, einem Zentrum der Krippenschnitzkunst seit dem 19. Jahrhundert.

Weitere Informationen gibt es auf www.museum-am-dom-trier.de.

(red/ih)

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Medientipps, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details