Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Sonntag, 20. Dezember 2020

Videos zu ungesehener Ausstellung

Das Museum am Dom zeigt Krippen dieses Jahr digital

Trier – Alle Jahre wieder zeigt das Museum am Dom in der Advents- und Weihnachtszeit Krippen und andere Bilder zur Weihnachtsgeschichte. Da in diesem Jahr keine Besucherinnen und Besucher die Ausstellung wegen der Corona-Pandemie und des derzeitigen Lockdown besuchen können, ist das Museum kreativ geworden: Zwei Videos ermöglichen nun ein digitales adventliches Erlebnis.

So können Interessierte die Ausstellung im ersten Video als virtuellen Rundgang mit verschiedenen Krippendarstellungen auf https://youtu.be/OBJakhNQKTI erleben. Zudem hat das Museum sich noch eine besondere Aktion ausgedacht: Bei Einbruch der Dunkelheit wird das Video auf die Fassade des Musemsgebäudes am Bischof-Stein-Platz projiziert. Der kurze Film zeigt neben zeitgenössischen Motiven zum Thema Menschwerdung und Geburt Jesu Christi eine Reihe von heimatlichen Krippen. Das Krippenmuseum „Haus der Krippen“ in Klüsserath, der Krippenbauer Christoph Ambré sowie die Domschatzkammer Trier liehen dem Museum am Dom dafür Exponate aus.

Das zweite Video animiert eine Weihnachtsikone, die an Heilig-Abend als 24. Türchen des Adventskalenders auf der Facebook-Seite und der Homepage des Museums online geht. Bis dahin stellt das Museum am Dom in seinem Adventskalender jeden Tag ein Kunstwerk im Zusammenhang mit Advent und Weihnachten vor.

Weiter Informationen auf www.museum-am-dom-trier.de, unter Tel.: 0651-7105255, E-Mail: museum(at)bistum-trier.de und Facebook: www.facebook.com/museumamdom/.

(aw)

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Medientipps, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details