Bistum Trier
Dienstag, 23. Januar 2018

Wechsel im CaritasKlinikum Saarbrücken

Margret Reiter übernimmt die Leitung von Susanne Klein

 

Saarbrücken – Margret Reiter übernimmt zum 2. Februar die Klinikleitung des CaritasKlinikums Saarbrücken mit den beiden Standorten St. Theresia und St. Josef Dudweiler. Sie tritt damit die Nachfolge von Susanne Klein an, die sich beruflich neu orientiert.

Margret Reiter ist Fachärztin für Allgemeinmedizin mit den Zusatzqualifikationen Ärztliches Qualitätsmanagement und Notfallmedizin. Sie ist seit 2012 für den cts-Verbund tätig, zunächst zuständig für das Strategische Medizincontrolling in der Trägerzentrale, seit 2015 zudem für das Zentrale Qualitätsmanagement. Zuletzt hatten sich ihre Aufgaben zusätzlich ausgeweitet auf die Organisation und Unternehmensentwicklung des CaritasKlinikums Saarbrücken.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Frau Reiter für diese anspruchsvolle Aufgabe gewinnen konnten“, sagt cts-Geschäftsführer Rafael Lunkenheimer. „Durch ihre  intensive Zusammenarbeit mit der Klinik besonders in den vergangenen Monaten ist sie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dort keine Unbekannte – das wird ihr den Einstieg leicht machen. Die Stellvertretung liegt – wie bisher – bei Herrn Thomas Quirin. Wir danken Frau Klein ganz herzlich für ihre sehr engagierte Arbeit in den vergangenen Jahren und wünschen ihr für ihre neue berufliche Aufgabe alles Gute und Gottes Segen.“

Das CaritasKlinikum Saarbrücken mit den beiden Standorten St. Theresia und St. Josef Dudweiler und rund 1.600 Mitarbeitenden ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität des Saarlandes und verfügt über mehr als 20 medizinische Fachabteilungen. Es gehört zu den leistungsstärksten, kompetentesten und modernsten medizinischen Einrichtungen im südwestdeutschen Raum.

 Als Klinikum in kirchlicher Trägerschaft verbindet es moderne Medizin, aktuelle Medizintechnik und höchste Ansprüche bei der Auswahl unserer Ärzte und Pflegefachkräfte mit einer wohltuenden und heilungsfördernden Atmosphäre.  Unter dem Dach des CaritasKlinikums befinden sich ein Onkologisches Zentrum, ein Brustzentrum, ein Darmkrebszentrum, ein Zentrum für Kopf-Hals-Tumore, ein Schilddrüsenzentrum, ein Gefäßzentrum, ein Traumazentrum, ein Dialysezentrum sowie eine Stroke Unit. Diesem Angebot schließen sich mehrere Tageskliniken, kooperierende Institute sowie Belegabteilungen an.

(red)

 

Weiteres:

News Details