Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Freitag, 16. Juli 2021

Weichen stellen für die künftige Bolivienpartnerschaft

Verantwortliche aus Bolivien und Bistum treffen sich digital zu Zukunftskonferenz

Trier/Sucre – Seit über 60 Jahren verbindet das Bistum Trier eine Partnerschaft mit der Kirche Boliviens. Zwar trennen sie Tausende Kilometer über den Atlantik, doch  über vielfältige Initiativen, den Austausch von Freiwilligen und natürlich die Bolivien-Kleidersammlung des Bundes der Deutschen katholischen Jugend sind die beiden Partner eng verbunden. Doch wie wird diese Partnerschaft in Zukunft aussehen, welche Schwerpunkte und Akzente werden in den nächsten Jahrzehnten gesetzt? Darüber werden sich Verantwortliche und Mitwirkende der Partnerschaft des Bistums Trier vom 18. bis 20. Juli mit Vertretern der bolivianischen Kirche in einer Zukunftskonferenz beraten. Mit dabei sind auch Bischof Dr. Stephan Ackermann, der Vorsitzende der bolivianischen Bischofskonferenz, Erzbischof Ricardo Centellas, sowie der Bischof von Hildesheim, Dr. Heiner Wilmer, mit weiteren Vertretern seiner Diözese, die 1987 in die Partnerschaft mit Bolivien eingestiegen ist.

Nach dem 60-jährigen Jubiläum der Partnerschaft mit Bolivien im vergangenen Jahr soll eine neue Partnerschaftsvereinbarung getroffen werden. Besondere Themen der digitalen Zukunftskonferenz werden sein, wie junge Leute auch in Zukunft stark in die Zusammenarbeit eingebunden werden können und wie die Partnerkirchen sich aktiv in die Bewahrung der Schöpfung und für Klimagerechtigkeit einsetzen können.

Weitere Informationen zur Bolivienpartnerschaft gibt es bei www.bolivienpartnerschaft.bistum-trier.de.

(sb)

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Medientipps, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details