Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Bistum Trier
Donnerstag, 10. Juni 2021

Zwei neue Diakone für das Bistum Trier

Weihegottesdienst mit Bischof Ackermann wird online live übertragen

Trier/Kastellaun/Saarbrücken – Bischof Dr. Stephan Ackermann wird im Gottesdienst am 19. Juni im Trierer Dom Harald Braun und Christian Dahlke zu Diakonen weihen.

Der aus der Pfarrei Kreuzauffindung in Kastellaun stammende Harald Braun ist 55 Jahre alt, verheiratet und hat drei Söhne. Er arbeitet an der Hochschule der Polizei Rheinland-Pfalz am Campus Hahn im Bereich der Studienorganisation. Sein künftiger Einsatzort als Diakon mit Zivilberuf wird die Pfarreiengemeinschaft Simmern sein.

Christian Dahlke aus der Pfarrei St. Barbara in Saarbrücken ist 35 Jahre alt, verheiratet, und hat einen Sohn. Im Zivilberuf arbeitet er als Konrektor am Bischöflichen Willi-Graf-Gymnasium in Saarbrücken. In der Pfarreiengemeinschaft Saarbrücken (Altenkessel) wird er künftig als Diakon unterwegs sein.

Im Bistum Trier gibt es 178 Ständige Diakone (Stand August 2020), wobei 36 Diakone im Hauptberuf tätig sind und 88 Diakone neben ihren Aufgaben in der Pfarrgemeinde einem Zivilberuf nachgehen. 54 Diakone sind im Ruhestand. Die Mehrzahl der Ständigen Diakone ist verheiratet und hat Kinder; einige haben bei ihrer Weihe den Zölibat als Lebensform gewählt.

Diakonie - die Arbeit mit und für die Menschen

Diakonie ist die Arbeit für und mit den Menschen: Diakone arbeiten in sozialen Brennpunkten, sind bei der Caritas als Schuldnerberater tätig, kümmern sich um Obdachlose und geflüchtete Menschen, unterhalten Tafelprojekte, sind in Krankenhäusern und Hospizen tätig, oder sorgen sich seelsorglich um Gefangene. Sie dürfen auch Sakramente spenden: Taufen oder Paaren bei der Trauung assistieren, sie engagieren sich traditionell in der Krankenkommunion oder übernehmen Predigtdienste und Beerdigungen, wobei sie auch Sterbende und trauernde Angehörige und Freunde begleiten.

Der Weihegottesdienst wird am 19. Juni um 10 Uhr live auf https://t1p.de/diakone-tr-2021 aus dem Trierer Dom gestreamt. Ansprechpartner für alle Fragen zum Diakonat ist der Bischöfliche Beauftragte für den Ständigen Diakonat, Diakon Axel Berger, E-Mail: axel.berger(at)bistum-trier.de oder unter Tel.: 0651-7105-130. Weitere Informationen gibt es auch hier: www.bistum-trier.de/diakonat-im-bistum-trier/staendige-diakone.

Newsletter - immer aktuell informiert

Über unser Newsletterangebot - mit (fast) täglichen Pressemeldungen oder auch zu speziellen Themengebieten wie Klimaschutz, Weltkirche, Arbeitswelt, Medientipps, Religionsunterricht, Büchereiarbeit, Exerzitien, Fürbitten und mehr können Sie sich hier informieren und die Newsletter direkt abonnieren

Weiteres:

News Details