Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Kirchliches Amtsblatt - Bistum Trier

Wenn Sie einen Artikel aus dem Kirchlichen Amtsblatt (KA) zitieren wollen, können Sie zur Quellenangabe nach diesem Muster verfahren: KA [Bistum Trier] Jahrgang (Jahreszahl) Artikel-Nummer, also z.B. für das Abschlussdokument der Bistumssynode die Quellenangabe: "veröffentlicht in: KA Bistum Trier, 160 Jg.(2016) Nr. 120".

Im Folgenden nennen wir über der Überschrift des jeweiligen Artikels neben diesen Angaben und dem Datum zur inhaltlichen Orientierung außerdem die Rubriken aus dem KA (z.B. "Akten", "Erlasse des Bischofs", "Verordnungen und Bekanntmachungen", "Kirchliche Mitteilungen" etc.)

Verordnungen und Bekanntmachungen - Dienstag, 1. September 2020 - Jahrgang: 164 - Artikel: 159

Fortbildungsveranstaltungen

Diözesane Grundkurse zur Leitung sonn- und feiertäglicher Wort-Gottes-Feiern 2021

Dieser Kurs vermittelt die inhaltlichen und rechtlichen Grundlagen zur Wort-Gottes-Feier am Sonntag entsprechend des Buches: Wort-Gottes-Feier. Werkbuch für die Sonn- und Festtage. Herausgegeben von den Liturgischen Instituten Deutschlands und Österreichs im Auftrag der Deutschen Bischofskonferenz, der Österreichischen Bischofskonferenz und des Erzbischofs von Luxemburg, Trier 2004.

Die Teilnahme an diesem Kurs ist Voraussetzung zur Erteilung der Bischöflichen Beauftragung zur Leitung von Wort-Gottes-Feiern an Sonn- und Feiertagen. Dieser Kurs richtet sich an die Personen, die noch keine Bischöfliche Beauftragung zur Leitung von Wort-Gottes-Feiern am Sonntag haben. Es können nur Personen angemeldet werden, deren Pfarreiengemeinschaft bzw. Pfarrei die Genehmigung des zuständigen Weihbischofs zur Feier von Wort-Gottes-Feiern an Sonn- und Feiertagen vorweisen können. Aufgrund der aktuellen Situation der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie werden diese Kurse als Tagesveranstaltungen ohne Übernachtung durchgeführt.

Kurs I

Termin:

Samstag, 23. Januar 2021

Ort:

Exerzitienhaus des Bistums Trier, St. Thomas

Kurs II

Termin:

Samstag, 5. Juni 2021

Ort:

Exerzitienhaus des Bistums Trier, St. Thomas

Kosten:

Die Kosten für den Grundkurs betragen 45 Euro.

Die Kosten des Grundkurses werden in der Regel von dem zuständigen Kirchengemeindeverband bzw. der zuständigen Pfarrei getragen.

Anmeldung für diese Kurse:

Das entsprechende Anmeldeformular kann auf der Internetseite: www.bistum-trier.de/liturgie/  heruntergeladen, per E-Mail: liturgie(at)bgv-trier.de  oder per Telefon (06 51) 71 05-3 74 angefordert werden.

 

Diözesane Kurse für Küsterinnen und Küster 2021

Der Grundkurs für Küsterinnen und Küster im Bistum Trier vermittelt grundlegende Kenntnisse zur Ausübung des Dienstes. In praktischen Übungen werden wesentliche Abläufe eingeübt, in theoretischen Einheiten wird das Wissen zur Feier der Liturgie vertieft. Beide Elemente unterstützen auch jene, die den Dienst schon einige Zeit ausüben, ihre Praxis zu reflektieren und weiter zu entwickeln. Der Kurs trägt dazu bei, im eigenen Dienst Sicherheit zu gewinnen. Darüber hinaus bereitet er auf die Prüfung vor. Die bestandene Prüfung ermöglicht eine höhere Einstufung in der Entgeltgruppe.

Grundkurs I

Termin:

Montag, 25. Januar, bis Freitag, 29. Januar 2021

Prüfungstermine:

Montag, 8. März, bis Mittwoch, 10. März 2021

Ort:

Exerzitienhaus des Bistums Trier, St. Thomas

Grundkurs II

Termin:

Montag, 4. Oktober, bis Freitag, 8. Oktober 2021

Prüfungstermine:

Mittwoch, 3. November, bis Freitag, 5. November 2021

Ort:

Exerzitienhaus des Bistums Trier, St. Thomas

Fortbildungskurs

Der jährlich stattfindende Fortbildungskurs ermöglicht den Austausch untereinander; er gibt Gelegenheit, aus der Praxis der anderen zu lernen und enthält vertiefende Angebote zu verschiedenen Themen (etwa Blumenschmuck, Kerzen, Denkmalpflege, Feier der Liturgie).

Termin:

Montag, 29. November, bis Donnerstag, 2. Dezember 2021

Ort:

Exerzitienhaus des Bistums Trier, St. Thomas

Kosten:

Die Kosten betragen jeweils 50 Euro für den Grundkurs, 20 Euro für den Prüfungskurs und 40 Euro für den Fortbildungskurs. Die Kosten des Grund- und Prüfungskurses werden in der Regel vom zuständigen Kirchengemeindeverband bzw. der zuständigen Pfarrei getragen. Die Kosten des Fortbildungskurses tragen die Teilnehmenden selbst.

Anmeldung für diese Kurse:

Das entsprechende Anmeldeformular kann auf der Internetseite: www.bistum-trier.de/liturgie/  heruntergeladen, per E-Mail: liturgie(at)bgv-trier.de  oder per Telefon (06 51) 71 05-3 74 angefordert werden.

Diözesane Grundkurse für Kommunionhelferinnen und Kommunionhelfer 2021

Die Teilnahme am diözesanen Grundkurs für Kommunionhelferinnen und Kommunionhelfer ist die verbindliche Voraussetzung für ehrenamtliche Damen und Herren (Mindestalter 25 Jahre), die bischöfliche Beauftragungsurkunde zur Kommunionhelferin bzw. zum Kommunionhelfer für fünf Jahre zu erhalten (vgl. HdR 4133.11).

Visitationsbezirk Koblenz

Termine:

Samstag, 13. März, und Samstag, 9. Oktober 2021

Ort:

Forum Vinzenz Pallotti, Pallottistraße 3, 56179 Vallendar

Visitationsbezirk Saarbrücken

Termine:

Samstag, 30. Januar, und Samstag, 25. September 2021

Ort:

Geistliches Zentrum, Völklinger Straße 197, 66346 Püttlingen

Visitationsbezirk Trier

Termine:

Samstag, 20. Februar, und Samstag, 25. September 2021

Ort:

St. Josefsstift, Franz-Ludwig-Straße 7, 54290 Trier

Kosten:

Die entstehenden Kosten (außer Fahrtkosten) trägt das Bistum Trier.

Anmeldung für diese Kurse:

Das entsprechende Anmeldeformular kann auf der Internetseite: www.bistum-trier.de/liturgie/  heruntergeladen, per E-Mail: liturgie(at)bgv-trier.de  oder per Telefon (06 51) 71 05-3 74 angefordert werden.

 

Intensivkurs „Ökumene“

Das Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik in Paderborn bietet einen Grund- und Aufbaukurs in Ökumenik an.

Zielgruppe:

Alle pastoralen Berufsgruppen

Grundkurs:

Montag, 1. März, bis Freitag, 5. März 2021

Zum Inhalt:

• Die katholische Kirche in der ökumenischen Bewegung (Motive und Grundbegriffe);

• Ökumenische Partner (Orthodoxe Kirchen, Kirchen der Reformation, Freikirchen);

• Evangelische Kirchenstrukturen (EKD; VELKD; UEK, VEK…);

• Ökumenische Theologie nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil;

•Rechtfertigungslehre und Kirchenverständnis in der ökumenischen Diskussion;

• Amtsbegriffe und Sakramente in der ökumenischen Diskussion.

Ort:

Johann-Adam-Möhler-Institut, Paderborn

Aufbaukurs:

Montag, 20. September, bis Freitag 24. September 2021

Zum Inhalt:

• Ökumenische Hermeneutik;

• Schrift-Tradition-Lehramt;

• Heiligenverehrung-Mariologie-Eschatologie;

• Schwerpunktthemen aus dem orthodoxen-katholischen Dialog;

• Ökumenische Strukturen;

• Zielvorstellungen der Ökumene;

• Ökumene und Ethik;

• Praktische Fragen der Ökumene.

Ort:

Johann-Adam-Möhler-Institut, Paderborn

Interessierte an dieser Fortbildung melden sich bis zum 15. Oktober im Bischöflichen Generalvikariat Trier, Mustorstraße 2, 54290 Trier, ZB 1.1.1 Verkündigung und Ökumene, Telefon (06 51) 71 05-5 09, E-Mail: mailto:anna.werle(at)bgv-trier.de zur Teilnahme an diesen Kursen an.

Weiteres:
 /section>