Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fürbitten-Vorschlag für den Gemeinde-Gottesdienst

Ein Angebot des Bistums Trier

Sonntag, 20. Oktober 2019

29. Sonntag im Jahreskreis

Autor/-in: Emailaltfried g. rempe, Trier
Thematischer Bezug:

Brexit – MissionsMonat – Amazonas-Synode – Syrien-Krieg / Kurden – Bistum Trier: Pfarreien der Zukunft – Tempo 130 – Leben und Tod - aktualisiert Freitag abends: Antisemitische Aggressionen

Einleitung:

Wer Tag und Nacht zu Gott ruft, ist von Gott auserwählt;
Jesus verspricht, dass der gerechte Gott unsere Bitten hört.
So treten wir für unsere Welt ein und für die Menschen,
und verbinden uns in Gottes Liebe mit ihrem Schrei.

Bitten:

Wir beten für die Menschen in ganz Europa und im Vereinigten Königreich;
für alle, die nach Gemeinsamkeiten suchen,
auch wenn sich Wege trennen und Grenzen neu errichtet werden.

Kurze Gebets-Stille – V. Gott, du hörst unser Rufen – A: Wir bitten dich, erhöre uns.

(oder GL 639,1 „Erbarme dich meiner, o Gott“)

Wir beten für die Christinnen und Christen,
die mit ihrem Leben die Gute Nachricht verbreiten
von Gottes Liebe zur Welt und zu allen Menschen.
Und für alle, die sie sehen und die Botschaft hören.

Kurze Gebets-Stille – V. Gott, du hörst unser Rufen – A: Wir bitten dich, erhöre uns.

(oder GL 639,1 „Erbarme dich meiner, o Gott“)

Wir beten für den Papst und die Bischöfe und für alle Frauen und Männer
bei der „Amazonas-Synode“ in Rom,
die nach guten neuen Wegen der Kirche mit den Menschen dort suchen
und für die Bewahrung der Schöpfung.

Kurze Gebets-Stille – V. Gott, du hörst unser Rufen – A: Wir bitten dich, erhöre uns.

(oder GL 639,1 „Erbarme dich meiner, o Gott“)

Wir beten für die vielen Kinder, Frauen und Männer im nördlichen Syrien
und überall im Nahen Osten,
die unter den Angriffen von verschiedenen Armeen und Gruppen zu leiden haben;
und für alle, die ernsthaft daran arbeiten, dass endlich ein gerechter Friede möglich wird.

Kurze Gebets-Stille – V. Gott, du hörst unser Rufen – A: Wir bitten dich, erhöre uns.

(oder GL 639,1 „Erbarme dich meiner, o Gott“)

Wir beten für die Autofahrerinnen und Autofahrer, die nur so schnell fahren,
wie es ihrer Verantwortung für das Leben und für die Schöpfung entspricht.
Und für alle, die möglichst CO2-sparsam reisen und unterwegs sind.

Kurze Gebets-Stille – V. Gott, du hörst unser Rufen – A: Wir bitten dich, erhöre uns.

(oder GL 639,1 „Erbarme dich meiner, o Gott“)

Wir beten für die Kinder, die in diesen Wochen das Licht der Welt erblickt haben,
und für ihre Eltern und Familien.
Und für alle Menschen, deren Leben hier zu Ende geht auf dem Weg ins ewige Leben;
und für die Menschen an ihrer Seite.

Kurze Gebets-Stille – V. Gott, du hörst unser Rufen – A: Wir bitten dich, erhöre uns.

(oder GL 639,1 „Erbarme dich meiner, o Gott“)

Wir verbinden uns mit unseren jüdischen Geschwistern im Glauben an den Einen Gott,
die oft sogar bedroht sind, wenn sie sich zum Gebet versammeln.
Und beten für alle, die sich in Gottes Namen für die menschliche Gemeinschaft engagieren.

Kurze Gebets-Stille – V. Gott, du hörst unser Rufen – A: Wir bitten dich, erhöre uns.

(oder GL 639,1 „Erbarme dich meiner, o Gott“)

[Bistum Trier:
Wir beten für die Schwestern und Brüder in den ersten 15 Pfarreien der Zukunft,
die mit dem neuen Jahr errichtet werden.
Und für alle, die schon jetzt ihren „Ort von Kirche“ suchen und finden
und ihren Glauben miteinander und für die Welt leben.]

Kurze Gebets-Stille – V. Gott, du hörst unser Rufen – A: Wir bitten dich, erhöre uns.

(oder GL 639,1 „Erbarme dich meiner, o Gott“)

Abschluss-Gebet:

Gott, das alles und auch unsere vielen anderen Bitten vertrauen wir dir an,
ohne dass es dir lästig fallen würde.
Wir danken dir für deine große Liebe –
heute und morgen und bis in deine Ewigkeit. Amen

Weiteres:
 /section>