Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fachgruppe im Bereich 2 - Personalplanung und Personalentwicklung im Bischöflichen Generalvikariat

Supervision und Coaching

Aktuelles Angebot

Supervisionsgruppen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Veränderungsprozess des Bistums Trier... - mehr

Themen und Anliegen

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Seelsorge sind heute vielfältigen Erwartungen ausgesetzt.

  • Der Beginn in einem neuen oder
  • Schwierigkeiten in einem bestehenden Arbeitsfeld,
  • berufliche Krisen oder
  • Konfliktsituationen

... machen es notwendig, das berufliche Tun immer wieder zu reflektieren und den eigenen Standpunkt zu finden.

  • Das Ziel

    In diesem Bemühen bietet Ihnen Supervision / Coaching einen Raum, in dem Sie Ihre beruflichen Möglichkeiten und Kompetenzen differenziert in den Blick nehmen, um:

    • die Situation im pastoralen Umfeld besser zu verstehen
    • die persönlichen Möglichkeiten und Grenzen zu erkennen
    • neue Handlungsmöglichkeiten zu erarbeiten
    • die Arbeitseffektivität und Zufriedenheit zu steigern.
  • Dies geschieht in unterschiedlichen Arbeitsformen:

     

    • Einzelsupervision bietet einen besonders vertraulichen Rahmen, um die vielfältigen beruflichen Bezüge zu reflektieren, nach neuen Arbeitsansätzen zu suchen u.a.m..
    • Gruppensupervision ist in besonderer Weise geeignet, die Perspektive des Einzelnen zu erweitern.
    • Teamsupervision nimmt vor allem die Effektivität der Zusammenarbeit in den Blick.
    • Leitungssupervision / Coaching beschäftigt sich sowohl mit den institutionellen Rahmenbedingungen als auch mit dem durch die jeweilige Persönlichkeit geprägten Leitungsstil.
  • Um weitere Informationen zu erhalten, setzen Sie sich mit dem Leiter der Fachgruppe Supervision und Coaching (s.o.) in Verbindung.

    Wenn Sie Supervision oder Coaching beantragen wollen, finden Sie hier das Antragsformular.

Weiteres: