Für jeden Sonntag und viele Feiertage:

Aktuelle Fürbitten für den Gottesdienst

Fürbitte: Wo die Gemeinde die aktuelle Welt in den Gottesdienst bringt
Fürbitte

Im "Allgemeinen Gebet" (so heißen die "Fürbitten" im Gemeindegottesdienst liturgisch genau) bringt die Gemeinde sozusagen ihre Welt vor Gott zur Sprache - und betet für Menschen in Not und in anderen Situationen, in denen Gottes barmherzige Nähe und Hilfe nötig ist.

"Aktuelle Fürbitten" -  das ist ein Vorschlag für den Sonntagsgottesdienst auch in Ihrer Gemeinde: Jeweils am Freitag (bzw. am Vortag von Feiertagen) spätestens gegen 13:00 Uhr finden Sie unten den Vorschlag für den kommenden Sonntag - oder in Ihrem Mailfach, wenn Sie ihn als Newsletter abonnieren

Unser aktueller Fürbitten-Vorschlag

1 - 1 von 1
  • 1
  • Vierter Fastensonntag "Laetare"

    Sonntag, 26. März 2017
    Dürre am Horn von Afrika, Überschwemmungen in Peru, Anschläge in London und Damaskus, viele Tote durch Explosion in Mossul, Armutsbericht der Regierung
1 - 1 von 1
  • 1

Mit Zeitung und Lektionar in der Hand...

Paulinus, die Wochenzeitung im Bistum Trier, berichtete über unser Angebot - hier online.

Weiteres: