Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Musik in der Kirche

... ist ein vielfarbiger Kosmos - darin: 

  • ca. 24.000 Sängerinnen und Sängern aller Altersstufen in unterschiedlichsten Chorgruppen,
  • über 1.000 Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker -  überwiegend ehrenamtlich oder nebenberuflich engagiert für die Kirchenmusik in ihren Gemeinden, 
  • die Regional- und Dekanatskantorinnen und -kantoren - zuständig für Aus- und Fortbildung und für die fachliche Begleitung der obengenannten Gruppen.

Aufgabe des Feldes Kirchenmusik im Arbeitsbereich 1.1.3 "Liturgie und Kirchenmusik" und der Bischöflichen Kirchenmusikschule Trier ist es, diese vielfältigen Bereiche und deren Aktivitäten zu koordinieren, zu bündeln und immer wieder an den wesentlichen Aufgaben für Gegenwart und Zukunft auszurichten: An der Weitergabe des Glaubens an die jüngere Generation sowie Entwicklung und Aufbau von Gemeinden, in denen Menschen auch morgen zu Hause sein können.

Orgel zu verkaufen

Orgel in Saarwellingen. St. Pius (Mayer 1968,6/II) steht im Laufe des Jahres 2019 zum Verkauf. Weitere Informationen in anhängender Datei.

Orgel zu verkaufen

Die 1960 geweihte Kirche Maria Königin in Trier-Pallien erhielt 1964 eine Orgel der Firma Walcker & Cie. Entwurf des Orgel-Gehäuses: Architekten Vogel und van Stipelen; Disposition: Wolfgang Oehms. - mehr


NEU zusammengestellt Auflage

CD zum neuen GOTTESLOB

Die CD zum neuen Eigenteil des Bistums Trier
Traditionelles und neues Liedgut von jungen Stimmen gesungen

Die Doppel-CD ist ab sofort zum Preis von 15 € (zzgl. 3 € Versandkosten) zu beziehen über:
Bischöfliches Generalvikariat Trier, ZB 1.1 - Pastorale Grundaufgaben/Kirchenmusik,
54290 Trier, Mustorstraße 2, E-Mail: kirchenmusik@bistum-trier.de

Chorreise des DCV nach Münster

Chorreise der Kirchenchöre des Bistums Trier vom 20. bis 22. September 2019 nach Münster

Ein attraktives Programm erwartet Sie mit Stationen im Altenberger Dom, Besichtigungen der Stadt Münster mit Angelusmusik in der St. Lambertikirche sowie von Schloss Nordkirchen, dem "westfälischen Versailles". Musikalischer Höhepunkt wird die Gestaltung des Kapitelsamtes im Dom zu Münster mit Dombläsern unter Leitung des Trierer Domkapellmeisters Thomas Kiefer sein.

Weitere Informationen zur Reise sind dem Flyer zu entnehmen. Anmeldungen schriftlich mittels Anmeldebogen.

NEU!!!

Handreichung zur musikalischen Gestaltung von Trauungsgottesdiensten

Ab sofort ist eine "Handreichung zur musikalischen Gestaltung von Trauungs-Gottesdiensten " zu erhalten. Hier als Download oder aber als Broschüre zu beziehen über das Bischöfliche Generalvikariat - Abteilung 1.1. - Kirchenmusik - Mustorstraße 2 - 54290 Trier - email: kirchenmusik@bgv-trier.de

 

 

Weiteres: