Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Musik in der Kirche

... ist ein vielfarbiger Kosmos - darin: 

  • ca. 24.000 Sängerinnen und Sängern aller Altersstufen in unterschiedlichsten Chorgruppen,
  • über 1.000 Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker -  überwiegend ehrenamtlich oder nebenberuflich engagiert für die Kirchenmusik in ihren Gemeinden, 
  • die Regional- und Dekanatskantorinnen und -kantoren - zuständig für Aus- und Fortbildung und für die fachliche Begleitung der obengenannten Gruppen.

Aufgabe des Feldes Kirchenmusik im Arbeitsbereich 1.1.3 "Liturgie und Kirchenmusik" und der Bischöflichen Kirchenmusikschule Trier ist es, diese vielfältigen Bereiche und deren Aktivitäten zu koordinieren, zu bündeln und immer wieder an den wesentlichen Aufgaben für Gegenwart und Zukunft auszurichten: An der Weitergabe des Glaubens an die jüngere Generation sowie Entwicklung und Aufbau von Gemeinden, in denen Menschen auch morgen zu Hause sein können.

Weiteres: