Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Arbeitsfeldes Inklusion im Bistum Trier!

Inklusion

AKTUELL: Solidarisierung mit Markus Igel

Das Team im Arbeitsfeld Inklusion im Bistum Trier solidarisiert sich mit Markus Igel - lesen Sie die Stellungnahme hier.

 

 

 

Inklusion ist,
wenn viele verschiedene Menschen
gut zusammen leben.
Inklusion ist, wenn zusammen leben gut gelingt.
Inklusion ist, wenn zusammen leben schön ist.
Inklusion ist, wenn alle dabei sind.
Inklusion ist, wenn alle zusammen bestimmen.

Woher wissen wir, dass Inklusion gut ist?

Wir wissen es aus der Bibel.
In der Bibel steht: Gott hat die Welt geschaffen.
Gott findet diese Welt gut.
Gott findet jeden Menschen gut.
Gott will, dass Menschen verschieden sind.
Gott will, dass Menschen zusammen leben.

Wir wissen es auch noch aus dem Gesetz.
Jeder Mensch hat ein Recht darauf dabei zu sein.
Jeder Mensch hat ein Recht auf Inklusion.

Es kann mehr Inklusion geben:

  • Wenn alle von Anfang an mitmachen
  • Wenn alle ihre Begabungen einbringen
  • Wenn sich vieles verändert
  • Wenn es weniger Barrieren gibt, das heißt: Wenn vieles leichter wird
  • Wenn Regeln sich verändern
  • Wenn wir miteinander lernen
  • Wenn wir vieles voneinander erfahren

Wollen Sie, dass es mehr Inklusion gibt?
Wollen Sie herausfinden, was Inklusion für Sie bedeutet?

Wir unterstützen sie dabei.

Weiteres: