Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Aus der Hoffnung leben, mit Vorläufigkeiten umgehen lernen

Christliche Ökumene im Bistum Trier

Gebetswoche Einheit der Christen / Ehrung für Augoustinos

Zur weltweiten Gebetswoche für die Einheit der Christen feiert die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) ihren zentralen Gottesdienst am Donnerstag, 24. Januar 2019, 18:30 Uhr im Berliner Dom. Der Gottesdienst steht unter dem Motto
Gerechtigkeit, Gerechtigkeit – ihr sollst du nachjagen“ (Dtn 16,20a).
Nach dem Gottesdienst ehren die ACK und der Ökumenische Rat Berlin-Brandenburg (ÖRBB) den orthodoxen Metropoliten Augoustinos für sein ökumenisches Lebenswerk. Die Laudatio hält Bundespräsident a.D. Christian Wulff. - mehr bei der ACK

Gewagt! 500 Jahre Täuferbewegung 1525-2025

Die Reformation geht weiter...
Mit fünf Themenjahren wird das Gedenken an 500 Jahre Täuferbewegung begangen

(09.01.2018) 2025 jährt sich die erste täuferische Glaubenstaufe von 1525 in Zürich zum 500. Mal. Aus diesem Anlass bereitet eine Arbeitsgruppe, zu der Vertreter der Mennoniten, der Baptisten und der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) gehören, fünf Themenjahre vor. Der Beginn ist 2020 mit dem Thema „gewagt! mündig leben". - mehr bei der ACK

Mitgliederversammlung:

Europa braucht die Hoffnung der Kirchen

(20.09.2018) „Europa braucht die orientierende Botschaft der Kirchen“, sagte der Generalsekretär der Konferenz Europäischer Kirchen (KEK), Heikki Huttunen (Brüssel), vor der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft... Weiterlesen

Weiteres: