Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

29./30. Januar 2022

Wahl der Räte im Bistum Trier 2022

Die allgemeinen Informationen zu den Wahlen, zu Wahlmodellen und Hintergründen finden Sie auf dieser Seite. Im Folgenden finden Sie spezielle Informationen zu den Wahlen im Januar 2022.

Wahlaufruf von Bischof Dr. Stephan Ackermann

Der Trierer Bischof Dr. Stephan Ackermann hat die Katholikinnen und Katholiken im Bistum aufgerufen, ihr Mitbestimmungsrecht wahrzunehmen und an der Wahl der pastoralen Gremien teilzunehmen. In Pfarreien, die sich zum 1. Januar 2022 zusammenschließen wollen, finden die ersten gemeinsamen Wahlen am 29. und 30. Januar 2022 statt. Wahlberechtigt sind insgesamt rund 1,1 Million Menschen im Bistum Trier.

Mehr lesen in der Nachricht

Wahlaufaruf zum Download als PDF - und als Videobotschaft via Youtube

29./30. Januar 2022

Wahlen 2022

Für die ersten gemeinsamen Wahlen am 29. und 30. Januar 2022 gelten diese Regeln, die Sie in der Handreichung für die Vorbereitung und Durchführung der ersten Wahlen (Pfarrgemeinderat bzw. Kirchengemeinderat und ggf. Verwaltungsrat) in einer am 1. Januar 2022 neu errichteten Pfarrei und Katholischen Kirchengemeinde hier zum Download finden:


Mehr Informationen zum Download


Lokale Teams - Hilfreiche Ergänzung zu den gewählten Gremien

Werbematerialien für die Wahlen 2022

Zurück zur Übersichtsseite Wahlen 2021

⇒ Zurück zur Übersichtsseite der Wahlen www.bistum-trier.de/wahlen 

Weiteres: