Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Fürbitten-Vorschlag für den Gemeinde-Gottesdienst

Ein Angebot des Bistums Trier

Sonntag, 27. Juni 2021

13. Sonntag im Jahreskreis

Autor/-in: EmailMarion Bexten, Saarbrücken
Thematischer Bezug:

Texte vom Tag, Homophobie, Fußball-EM, Fund von anonymen Gräbern indigener Kinder in Kanada, Krieg in Tigray (Äthiopien), Katastrophen in Florida und Tschechien, Messer-Attacke in Würzburg (aktualisiert Samstag)

Einleitung:

Jesus ruft der Tochter des Jaїrus zu: Mädchen, steh auf.
Heute stehen wir vor Gott auf
mit unseren Bitten, mit unserer Sehnsucht nach Leben:

Bitten:

Für Menschen, die nach langer Krankheit und schwerem Leid
   wieder aufstehen können.
Für alle, die am Boden zerstört sind
oder keine Kraft mehr haben, sich von neuem zu erheben.

kurze Stille – V: Lebendiger Gott - (A:) Wir bitten dich, erhöre uns.

Für Menschen, die wegen ihrer sexuellen Orientierung
oder aus anderen Gründen in der Minderheit sind.
Für alle Menschen, die aufstehen und Gleichberechtigung fordern,
wo Andersdenkende und anders Lebende
   benachteiligt und unterdrückt werden.

kurze Stille – V: Lebendiger Gott - (A:) Wir bitten dich, erhöre uns.

Für die Sportbegeisterten.
Für alle, die mitfiebern bei der Fußball-Europameisterschaft.
Für die Menschen, die aufstehen für Fairness und gegen Korruption im Sport.

kurze Stille – V: Lebendiger Gott - (A:) Wir bitten dich, erhöre uns.

Für die indigenen Völker von Kanada.
Für alle, die um der Gerechtigkeit willen aufstehen
angesichts der Übergriffe und Verbrechen gegen die Kinder in kirchlichen Internaten.

kurze Stille – V: Lebendiger Gott - (A:) Wir bitten dich, erhöre uns.

Für die Menschen in der äthiopischen Provinz Tigray,
die durch Bürgerkrieg und staatliche Gewalt in die Knie gezwungen werden.
Für die Verantwortlichen in Politik und Medien,
die die Weltöffentlichkeit auf das Leid aufmerksam machen
   und ein Ende der Angriffe fordern.

kurze Stille – V: Lebendiger Gott - (A:) Wir bitten dich, erhöre uns.

Für die bei dem Hochhauseinsturz in Florida Verschütteten.
Für die vielen Toten und Verletzten nach dem Wirbelsturm in Tschechien.
Für ihre Familien und Freunde.
Für die Rettungskräfte bei ihrer Suche nach Überlebenden.

kurze Stille – V: Lebendiger Gott - (A:) Wir bitten dich, erhöre uns.

Für die Toten und Verletzten nach dem Messer-Angriff in Würzburg;
für alle, die das Verbrechen aufklären und Hintergründe zu verstehen suchen.
Und für die Vielen in unserem Land,
die alles tun, damit alle Menschen und Gruppen friedlich zusammenleben können.

kurze Stille – V: Lebendiger Gott - (A:) Wir bitten dich, erhöre uns.

Abschluss-Gebet:

Gott, du hast keine Freude am Untergang der Lebenden.
Du selbst bist die Quelle des Lebens und der Liebe.
Darauf vertrauen wir und danken dir jetzt und in Ewigkeit. Amen


Weiteres: