Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Fürbitten-Vorschlag für den Gemeinde-Gottesdienst

Ein Angebot des Bistums Trier

Sonntag, 6. September 2020

23. Sonntag im Jahreskreis - Vorschlag von fürbitten.de

Autor/-in: EmailMarion Bexten, Saarbrücken
Thematischer Bezug:

Texte vom Tag, Corona -Kollekte, Internationaler Tag der Nächstenliebe (5.9.), Umgang mit Oppositionellen (Belarus, Russland), Seenotrettung im Mittelmeer, Erstkommunionfeiern, Synodaler Weg

Einleitung:

Wo zwei oder drei in Jesu Namen versammelt sind,
da ist er mitten unter ihnen.
So bitten wir in  Jesu Namen in den Anliegen unserer Tage:

Bitten:

Mit Papst Franziskus und der Weltkirche beten wir für die an Corona Erkrankten
und für alle, die unter den Folgen der Pandemie leiden.

kurze Stille – Himmlischer Vater - (A:) Wir bitten dich, erhöre uns.

(oder GL 181.3 - Lasset zum Herrn uns rufen)

Für alle, die Kranken beistehen und besorgte Angehörige begleiten.
Wir denken auch an jene, die nach Impfstoffen suchen und an Medikamenten forschen.

kurze Stille – Himmlischer Vater - (A:) Wir bitten dich, erhöre uns.

(oder GL 181.3 - Lasset zum Herrn uns rufen)

Wir beten für alle, die die Nächstenliebe
zum Maß ihres Denkens, Redens und Handelns machen.
Und für die vielen, die mit ihrem Leben
    Zeichen setzen gegen alle Formen von Hass und Verachtung.

kurze Stille – Himmlischer Vater - (A:) Wir bitten dich, erhöre uns.

(oder GL 181.3 - Lasset zum Herrn uns rufen)

Für die Menschen, die ihre Meinung vertreten in Belarus,
in Russland und in vielen Ländern unserer Erde.
Beten wir für alle, die sich für die Demokratie einsetzen
und deswegen Anfeindungen und Schlimmeres ertragen müssen.

kurze Stille – Himmlischer Vater - (A:) Wir bitten dich, erhöre uns.

(oder GL 181.3 - Lasset zum Herrn uns rufen)

Wir beten für Männer, Frauen und Kinder, die im Mittelmeer in Seenot geraten.
Für die Mannschaften der Rettungsschiffe, die sich für ihr Leben einsetzen.
Für alle, die sie dabei unterstützen – von hier aus oder vor Ort.

kurze Stille – Himmlischer Vater - (A:) Wir bitten dich, erhöre uns.

(oder GL 181.3 - Lasset zum Herrn uns rufen)

Beten wir für die Kinder, die in vielen Gemeinden
in diesen Wochen ihre erste heilige Kommunion empfangen.
Für alle, die sie in diesem besonderen Jahr engagiert und kreativ begleitet haben.

kurze Stille – Himmlischer Vater - (A:) Wir bitten dich, erhöre uns.

(oder GL 181.3 - Lasset zum Herrn uns rufen)

Wir beten für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Synodalen Weges.
Für alle, denen die lebendige Kirche in unserer Zeit
und auch in der Zukunft am Herzen liegt.

kurze Stille – Himmlischer Vater - (A:) Wir bitten dich, erhöre uns.

(oder GL 181.3 - Lasset zum Herrn uns rufen)

Abschluss-Gebet:

Himmlischer Vater,
was immer zwei Menschen auf Erden einmütig vom dir erbitten,
werden sie erhalten.
Darauf vertrauen wir und danken dir jetzt und in Ewigkeit. Amen.

Informationen und Material zum Corona-Solidaritäts-Sonntag hier.

Weltkirchlicher Fürbitten-Vorschlag auch bei uns.

Weiteres:
 /section>