Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fürbitten-Vorschlag für den Gemeinde-Gottesdienst

Ein Angebot des Bistums Trier

Sonntag, 8. September 2019

23. Sonntag im Jahreskreis

Autor/-in:
Thematischer Bezug:

Friedens-Suche; Papst in Afrika; Regierungs-Krisen und –Bildung; Tropensturm und Waldbrände; Flucht; Krankheit; Wege der Nachfolge

Einleitung:

Zu Gott,
der uns in Jesus Christus auf den Weg der Nachfolge gerufen hat,
beten wir:

Bitten:

Wir beten für alle, die sich auf den Weg der Nachfolge Jesu rufen lassen.
Wir denken an Papst Franziskus auf der Reise in die Länder Mosambik, Madagaskar und Mauritius.
Wir denken an die Menschen, denen er dort begegnet,
und die mit ihm den Glauben feiern.

Gebetsstille - V: Gott mit uns. – A: Wir bitten dich …

(oder GL 312.2 - Sende aus deinen Geist)

Wir beten für die Verantwortlichen in Regierungen und Parlamenten,
die aufgerufen sind, Wege des Friedens und der Gerechtigkeit zu suchen und zu ermöglichen.

Gebetsstille - V: Gott mit uns. – A: Wir bitten dich …

(oder GL 312.2 - Sende aus deinen Geist)

Wir denken an unsere europäische Gemeinschaft
und alle in Sorge um ihre Zukunft und ihre Einigkeit.
Wir denken an die Länder und Bundesländer,
in denen neue Regierungen zu bilden sind.

Gebetsstille - V: Gott mit uns. – A: Wir bitten dich …

(oder GL 312.2 - Sende aus deinen Geist)

Wir beten für die Menschen, deren Leben in diesen Tagen bedroht ist.
Wir denken an die Opfer der Waldbrände und des Tropensturms.
Wir denken an Kinder, Frauen und Männer auf der Flucht aus der Heimat.

Gebetsstille - V: Gott mit uns. – A: Wir bitten dich …

(oder GL 312.2 - Sende aus deinen Geist)

Wir denken auch an junge und alte Menschen in unserer nächsten Umgebung,
die krank sind und um ihr Leben fürchten.

Gebetsstille - V: Gott mit uns. – A: Wir bitten dich …

(oder GL 312.2 - Sende aus deinen Geist)

Wir beten für die jungen Menschen in unseren Gemeinden.
Wir denken an jene, die sich auf die Feier von Erstkommunion oder Firmung vorbereiten.
Wir denken an alle, die auf der Suche nach ihrem Weg der Nachfolge sind.

Gebetsstille - V: Gott mit uns. – A: Wir bitten dich …

(oder GL 312.2 - Sende aus deinen Geist)

Wir beten für Menschen, denen wir versprochen haben,
dass wir im Gebet die Not ihres Lebens mit ihnen tragen.
Wir denken auch an unsere Verstorbenen,
die uns auf dem Weg der Nachfolge vorangegangen sind.

Gebetsstille - V: Gott mit uns. – A: Wir bitten dich …

(oder GL 312.2 - Sende aus deinen Geist)

Abschluss-Gebet:

Barmherziger Gott,
du hast deinen Sohn Jeus Christus zu uns gesandt,
damit er uns zum Weg wird und zu dir führt.
Höre unsere Bitten durch ihn, der in der Einheit des Heiligen Geistes
mit dir lebt und liebt in alle Ewigkeit. Amen.

Weiteres:
 /section>