Unsere WebSeite verwendet Cookies (kleine Textdateien, die sie auf Ihrem Rechner ablegt); dadurch bleibt bistum-trier.de für Sie möglichst leicht zugänglich und komfortabel. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung . Sie können in den Einstellungen Ihres Browsers bestimmen, ob er Cookies akzeptiert oder nicht. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Fürbitten-Vorschlag für den Gemeinde-Gottesdienst

Ein Angebot des Bistums Trier

Sonntag, 2. Februar 2020

Darstellung des Herrn

Autor/-in: EmailNicole Stockschlaeder, Remagen
Thematischer Bezug:

Gedenktag Auschwitz-Befreiung, Weltkrebstag, Coronavirus, Brexit, Zeugnisausgabe, Tagesevangelium, „Elftes Gebot: Du sollst nicht gleichgültig sein“

Einleitung:

Jesus Christus macht mit seinem Licht unsere Welt hell.
So können und wollen wir nicht gleichgültig sein.
Wir wollen vertrauensvoll bitten für die Menschen in Sorgen und Nöten.

Bitten:

Wir beten für alle Opfer des Nationalsozialismus,
für ihre Kinder und ihre Enkel,
in deren Leben die schrecklichen Erfahrungen bis heute wirken.
Und für alle, die heute Opfer von Antisemitismus und Fremdenhass werden.

kurze Gebets-Stille - V: Jesus Christus A: Erleuchte ihre Herzen.

(oder GL 38.1 - Der Herr ist mein Licht...)

Für die vielen Menschen,
die in kräftezehrenden Therapien gegen eine Krebs-Erkrankung kämpfen.
Für die Familien und Angehörigen zwischen Hoffen und Bangen
und für alle, die einen krebskranken Menschen begleiten.

kurze Gebets-Stille - V: Jesus Christus A: Erleuchte ihre Herzen.

(oder GL 38.1 - Der Herr ist mein Licht...)

Wir beten für alle, die medizinisch forschen und Methoden entwickeln,
die dem Krebs und anderen Krankheiten Einhalt gebieten sollen.

kurze Gebets-Stille - V: Jesus Christus A: Erleuchte ihre Herzen.

(oder GL 38.1 - Der Herr ist mein Licht...)

Für alle, die durch die  Ausbreitung des Corona-Virus verunsichert sind und Angst haben.
Für die Menschen, die erkrankt sind;
und für die Verantwortlichen in den Staaten und in der Weltgesundheitsorganisation,
die eine Ausbreitung zu verhindern suchen.

kurze Gebets-Stille - V: Jesus Christus A: Erleuchte ihre Herzen.

(oder GL 38.1 - Der Herr ist mein Licht...)

Für die Menschen in Europa,
die sorgenvoll oder freudig Zeugen des „Brexit“ werden.
Für alle, die im beruflichen Leben oder privat einen Übergang gestalten
und Sicherheit und Kraft für die weiteren Schritte brauchen.

kurze Gebets-Stille - V: Jesus Christus A: Erleuchte ihre Herzen.

(oder GL 38.1 - Der Herr ist mein Licht...)

Für die Schülerinnen und Schüler, die lernen und sich entwickeln.
Für die, die dabei oft Druck verspüren, die Angst haben
und deren Fähigkeiten übersehen werden.
Für alle Erwachsenen, die Kinder und Jugendliche begleiten,
sie ermutigen, loben und wertschätzen.

kurze Gebets-Stille - V: Jesus Christus A: Erleuchte ihre Herzen.

(oder GL 38.1 - Der Herr ist mein Licht...)

Für alle Menschen, die traurig sind.  
Für die, denen die Kraft fehlt, ihr Leben zu gestalten.
Für die, die einsam sind, und für alle, die das Glück suchen.

kurze Gebets-Stille - V: Jesus Christus A: Erleuchte ihre Herzen.

(oder GL 38.1 - Der Herr ist mein Licht...)

Abschluss-Gebet:

Jesus Christus, du begleitest unser Leben.
Für die Hoffnung und das Licht,
dass durch dich in unser Leben kommt sind wir dankbar,
heute und alle Tage und bis in Ewigkeit. Amen

Weiteres:
 /section>