Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Fürbitten-Vorschlag für den Gemeinde-Gottesdienst

Ein Angebot des Bistums Trier

Sonntag, 22. Mai 2022

Sechster Sonntag der Osterzeit

Autor/-in: EmailSören Callsen, Seevetal
Thematischer Bezug:

Krieg, Kostendruck, Korruption, Führung durch den Geist

Einleitung:

Kriege und Krisen in der Welt zeigen uns,
was in uns und um uns herum jetzt heilen muss und heilen darf.
Lassen wir uns führen durch Gottes Geist,
damit ein Leben in Liebe möglich wird.
In dieser Liebe beten wir…

Bitten:

… für alle, die Licht bringen,
wo Dunkelheit sich auszubreiten droht;
und die helfen,
    dass Gottes Geist unsere Schatten verwandeln kann.

Kurze Stille – V: Du Geist der Liebe. A: Führe uns zur Heilung

(oder GL 312.2 - Sende aus deinen Geist...)

Beten wir für alle,
    die von Krieg und Vertreibung bedroht sind;
für die vielen Menschen, die im Krieg verletzt oder getötet werden;
für alle, die ihre Heimat gegen Raub, Mord und Zerstörung verteidigen müssen.

Kurze Stille – V: Du Geist der Liebe. A: Führe uns zur Heilung

(oder GL 312.2 - Sende aus deinen Geist...)

Für alle, die sich vor einer Eskalation der Kriege fürchten;
für alle in Politik und Wirtschaft, die diesen Herausforderungen mutig
    und verantwortungsvoll begegnen wollen.
Und für jene, die in Versuchung sind,
    aus Notlagen profitieren zu wollen.

Kurze Stille – V: Du Geist der Liebe. A: Führe uns zur Heilung

(oder GL 312.2 - Sende aus deinen Geist...)

Beten wir für alle, die mit immer weniger auskommen müssen
    und durch steigende Kosten in Bedrängnis geraten.

Kurze Stille – V: Du Geist der Liebe. A: Führe uns zur Heilung

(oder GL 312.2 - Sende aus deinen Geist...)

Beten wir für alle, die die Klimakatastrophen eindämmen können.
Für alle, die sich für die Bewahrung der Schöpfung einsetzen;
und für die Menschen hier und in anderen Ländern,
    die auch in den letzten Tagen unter den heftigen Unwettern zu leiden hatten.

Kurze Stille – V: Du Geist der Liebe. A: Führe uns zur Heilung

(oder GL 312.2 - Sende aus deinen Geist...)

Abschluss-Gebet:

Guter Gott,
führe uns durch deinen Geist
in den Frieden, den nur du uns geben kannst.
Dafür danken und darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn - Amen


Weiteres: