Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Zur Reichweitenmessung der Seiten nutzen wir eine anonymisierte Statistik, die keine personenbezogenen Rückschlüsse auf Sie zulässt. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Synodenumsetzung

Vier Missionarische Teams gehen an den Start

Da sein für Mensch und Welt – das ist Kernthema und Auftrag der katholischen Kirche im Bistum Trier. Am 1. September 2021 stand ein weiterer Meilenstein in der Umsetzung des Kirchen-Entwicklungsprozess an, den die Trierer Diözesansynode vor rund fünf Jahren angestoßen hat: Vier Missionarische Teams nahmen ihre Arbeit auf. Die neunköpfige Gruppe unter der Gesamtleitung von Schulpfarrer Martin Birkenhauer bildet drei Regionalteams für die Visitationsbezirke Saarbrücken, Trier und Koblenz sowie ein Bistumsteam. Grundlage ist das Synodenabschlussdokument, in dem es heißt: „Das Bistum ruft missionarische Teams aus Christinnen und Christen mit einer besonderen geistlichen Begabung für die Weitergabe des Glaubens ins Leben. Diese Teams begleiten vor Ort eine Zeit lang das Glaubensleben.“

Mehr Informationen in der Pressemeldung (vom 26. Juli 2021)


"Sich auf das Abenteuer einlassen"

Zuhören, Gespräche suchen und das Glaubensleben vor Ort begleiten und bestärken: Das haben sich die vier missionarischen Teams vorgenommen, die Bischof Dr. Stephan Ackermann am 3. September in der Abteikirche Sankt Matthias in Trier ausgesandt hat. „Ich wünsche Ihnen Kraft, Ausdauer und, dass Gott Sie in dieser Aufgabe bestärkt“, gab Ackermann den neun Frauen und Männern, die künftig im Bistum unterwegs sein werden, mit auf den Weg. „Es ist ein wunderbarer Tag und der richtige Ort für die Aussendung“, erklärte Ackermann, denn Sankt Matthias gelte als einziges Apostelgrab nördlich der Alpen und der dritte September sei Gedenktag des heiligen Papstes Gregor, der Ende des 6. Jahrhunderts Missionare aus Rom auf die britischen Inseln geschickt hatte. 

Mehr lesen im Bericht zur Aussendung am 3. September 2021.


Regionalteam Koblenz

Oliver Seis, Dechantenkooperator

oliver.seis (at) bistum-trier.de 

Pastoralreferentin Elisabeth Zenner
Dekanat Maifeld-Untermosel

Obertorstraße 8 .56294 Münstermaifeld
Telefon: 0171-9783028 / 02605-96278-12

elisabeth.zenner (at) bistum-trier.de

Regionalteam Saarbrücken

Gemeindereferentin Christiane Herrig

Im Hänfert 45, 66709 Weiskirchen 

christiane.herrig (at) bistum-trier.de

Pfarrer Martin Birkenhauer
Leiter der Gruppe

martin.birkenhauer (at) bistum-trier.de

Regionalteam Trier

Pastoralreferent Jörg Koch
Dekanat St. Willibrord-Westeifel

Kalvarienbergstrasse 1, 54595 Prüm 
Telefon: 0151-21223891

joerg.koch (at) bistum-trier.de

Pastoralreferent Thomas Kupczik
Dekanat Trier

Sichelstraße 36, 54290 Trier
Telefon: 0651 / 9759112 / mobil 0151-70546595

thomas.kupczik (at) bistum-trier.de

Regionalteam Bistum

Pastoralreferent Oliver Serwas

Bäckerstr. 10, 56727 Mayen

oliver.serwas (at) bistum-trier.de

Gemeindereferent Thomas Kaspar

Altbachstr. 7,  66679 Losheim am See

thomas.kaspar (at) bistum-trier.de

Pfarrer Matthias Marx


matthias.marx (at) bistum-trier.de

Weiteres: